Suche
zur Übersicht

Jeder ist Organempfänger. Keiner ist Organspender.

Mit der provokanten Überschrift wollen wir auf eine Unfairness in der Gesetzgebung hinweisen: Jeder ist potentieller Organempfänger, ausser er hat zu Lebzeiten erklärt, dass er bei Herz-, Leber-, Lungen-, Nieren- oder Pankreasversagen keine Organtransplantation wünscht. Genau andersherum ist es bei den Organspendern: Will man ein Organspender sein, muss man zu Lebzeiten einen Organspendeausweis ausgefüllt und idealerweise seine Angehörigen informiert haben. Organspender kann nur ein Hirntoter sein. Wer denkt schon gerne über seinen Tod nach? Die wenigsten. Die Deutsche Gesellschaft für Gesundheitsökonomie möchte einen Anreiz geben. Lesen Sie die Details: Klick mich.

back to top

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Weitere Informationen in der Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen